Goethevilla GMI Technische Informatik Mathematische Intelligenz Goethe

Wörterliste englisch / deutsch für häufig benutzte Begriffe der Alltagsinformatik

Anmerkungen

Jedes Wort der Muttersprache hat seine Geschichte, enthält zahlreiche sinnliche, kulturelle, historische, ökonomische, moralische, religiöse, wissenschaftlich-technische und andere Bezüge.
Muttersprachliche Fachbegriffe tragen hochanschaulichen Charakter, sind wie alle muttersprachlich lexikalisierten Begriffe Bindeglied zu den Basiskategorien des Denkens, damit zu Intuition, Wissen, Intelligenz, Kreativität des Menschen. Wir vertreten deshalb eine deutschsprachige Informatik, die vor 15 Jahren noch selbstverständlich war.

Muttersprache als Basis geistiger Tätigkeit ermöglicht nach kompetenten Schätzungen eine mehrfach höhere geistige Leistung, als eine noch so gut erlernte Fremdsprache. Dies kann man sehr eindrucksvoll auf einer wissenschaftlichen Konferenz erleben, wo wirkliche Kommunikation nur unter Gleich-Muttersprachlern zustandekommt. Kreativität, Forschung, Entwicklung beruhen auf begrifflicher Aneignung, auf Schöpfung eigener Begriffe. Aufgeben eigener Sprache führt unweigerlich ins Hintertreffen. Leicht sieht man dies am Wort "Computer". Jedes Kind im englischen Sprachraum weiß intuitiv, daß das Ding rechnet (weil Computer eben Rechner heißt). Der angelsächsische Denkansatz ist also: Der Computer ist ein (rechnendes) Werkzeug. Wir Deutschen, die den Rechner erfunden haben (Konrad Zuse 1936), opfern unseren Rechner dem leeren Symbol "Computer", treffen falsche Hypothesen über dessen Charakter und erschöpfen uns dann in dummen Streitereien: "Der Computer ist kein Rechner...". Dies klingt zwar belanglos, reduziert jedoch in Summe unsere geistige Effizienz beträchtlich gegenüber der Nutzung anschaulicher Muttersprache. Wer fremde Wörter benutzt, merkt das nicht, lebt jedoch mit begrifflichen Fragmenten! So ist Deutschland vom weltführenden Rechner-Produzenten zum drittklassigen "Kompjuter"-Konsumenten geworden. Hier liegt ein wichtiger Grund für unseren nationalen geistigen Abbau auf allen Gebieten.

Natürlich legen auch wir ggf. Wert auf Kenntnis des Englischen - zur Verständigung im Ausland und zum Verstehen internationaler Fachliteratur - ohne es aber zur Basis deutscher Wissenschaft zu machen. Wissenschaftliches Schriftgut und Lehrmaterial muß in deutscher Sprache vorliegen, wissenschaftliche Intensiv-Kommunikation in der Muttersprache stattfinden.


(Klick auf deutsche Bezeichnung führt zurück zu diesem Index!)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Hauptseite

Abort
Access Point
Access Time
Account
App
Application
Applet
Assembler
ausloggen
Backslash
Backup
Batch..
Beamer
Benchmark
binary1
Binary2
Bit
Blog
Bluetooth, WPAN
Board
booten
Bootstrap
Break
Breakpoint
Bridge
Broadcast
Browser
Bug
Button
Byte
Cartridge
Cache
Central processing unit (CPU)
Character
Character Code
Character String
Chat
Chat room
Chip
Chip Set
Client
Client Server System
Clipboard
Code
compress
Compact Disk (CD)
Compiler
Computer
Computer Science
Content
Content Management System
Controller
Cookie
Corporate Governance
Crash
Crossover-Kabel
Cursor
Dash
Database
Data Highway
Data Medium
Debugger
Design
Designer
Design Patterns
Default Page
Desktop
Desktop Computer
Dialer
Directory
Disk
DVD
Disk Drive
Display
Domain (Internet-, Web-)
download
(Device)Driver
einloggen
E-mail, eMail
E-mail-Adresse
emulate
Error
Enter-Taste
Escape-Taste
Extension
Exception
File
Filesystem
Firewall
Firmware
Flag
Flash-Speicher
Floppy Disk, Fdisk
Floppy Drive
Folder
force feedback
forward
Freeware
Hacker
Handheld
Hard Disk
Hardware
Hash
HDMI
Headset
Hoax
Homepage
Host
hosting
Hot Spot
Hub
Hypertext Markup Language (HTML)
Idle Rate
Image
Information Technology (IT)
Input
Instruction
Interface
Internet
Interpreter
Intranet
IP
Job
Joystick
Jumper
Laptop
LAN (local area network)
Library
Line-In
Line-Out
Link
Linker
Listing
Logfile
Loop
mail
mailen (jmd)
Main Board
Memory
Memory Stick
Monitor
Motherboard
mount, mounten
Mouse
Mouseover
Mouse Pad
Netbook
Network
News
Newsgroup
Newsletter
Notebook
offline
online
Online shop
Open Source
Operating System (OS)
Overheadprojektor
Password
Peer-to-Peer-Modus
PDA (personal digital assistent)
Personal Computer
Phishing
Phishing Mail
Pipe
Pipeline
Plug
plug-and-play (pnp)
Plugin
Pointer
Portable
Portable Hypertext Processor, php
Power Management
Printer
Processor
Prompt
(Internet-)Provider
Public Domain Software
Queue
Rack
Random Access
RAM, Random Access Memory
Real time
Recovery
Repeater
Resource Description Framework, RDF
Root Directory
Router
Runtime
Scanner
Screen
scrollen
Scrollbar
Semantic Net
Semantic Web
Server
Service
Session
Setup
Shareware
shell
shell script
shift taste
site
sitemap
Slash
Slot
Smiley
Social Network
Socket(Interface)
Software
Software Engineering
Software Technology
Soundcard
Sound Datei / Sound File
Speech / Voice Recognition
Stack
Stick
Streamer(tape)
Sub-D-Plug
surfen
Swap
Switch
System manager
System software
Tag
Tagfield
Tagger
(magnetic) Tape
Task
Terminal
Text-to-Speech (TTS)
Timeout
Timesharing
Thread1
Thread2
Token
Tool
Touchpad
Touchscreen
Tower
Track
Trackball
Transfer Protocol
Twisted Pair Cable
UMTS, Universal Mobile Telecommunication System
UMTS Stick
uncompress
Unified Resource Locator,URL
upgrade(n)
update(n)
upload
URL
User
US Plug
USB, universal serial bus
USB Stick
utterance
Virtual Community
Virtual Reality
Voice Recognition
Web
Web Content Management
Web Crawler, Spider, Harvester
Web Host
Weblog
Web Site
Web Space
Web Page
Whitespace
Wildcard (*, ?, $)
Wireless LAN, WLAN
World Wide Web, WWW
Workstation

zum Anfang
zurück